Tag 250: … und zwei Tage anwenden +28 Euro

Den Versuchsaufbau habe ich schon vorgestern beschrieben. Gestern und heute ging es wieder dort hin und das am ersten Tag gelernte wurde beide male kurz in Übungen vertieft und dann richtig angewendet.

Allerdings bin ich mir ziemlich sicher das meine Müdigkeit ob unchristlich früher Uhrzeit und mit der Zeit immer stickig werdener Luft in dem kleinen Versuchsraum die Ergebnisse deutlich verzerrt haben.

Zumindest gestern bin ich zwischenzeitlich beinahe weg genickt. Und heute blieb ich auch nur dank Kaffee und den KickSpeed Guarana-Pillen von BestBodyNutrition halbwegs wach. Leider kam die Idee etwas spät.

 

Am schlimmsten war wirklich trotz der Pause mit Lüften zwischendurch die schlechte Luft. Aber das Fenster auf zu lassen ginge nicht, wurde mir erklärt, sonst könnten die Geräusche vorbei fahrender Autos mich zu sehr ablenken. Naja, dafür gab’s dann eben Sekundenschlaf, der scheint es spielt wohl keine großartige Rolle.

Dafür wahr heute dann auch Zahltag und bin damit weitere 28 € im Plus.

flattr this!

Tag 248: Einen Tag lernen … +10 Euro

Gerade war ich wieder als Proband im Psychologischen Institut.

Und diesmal ganz ohne Elektroschocks oder ähnlich spassige Dinge, sondern es ging wohl um Lernstrategien/-verhalten oder so.

 

Insgesamt ist der Versuchsaufbau dreigliedrig, sprich läuft in drei seperaten Terminen ab, zuerst 1 1/2 Stunden , dann zweimal etwa 2 Stunden.

Heute ging es darum sich bestimmte mit einander verknüpfte, Ursachen, als Buchstaben bezeichnet, Symptome und Symptomgruppen ein zu prägen und an Hand von Übungsaufgaben zu vertiefen. Anschließend bekam man die Symptome von Patienten angezeigt und sollte eintippen, welches die wahrscheinlichste Ursache und wie sicher man sich derer ist.

Zwischendurch wurden immer wieder unterschiedliche Buchstaben eingeblendet und so schnell wie möglich sollte eine Taste gedrückt werden, ob dies eine der gelernten Ursachen war oder nicht.

 

Dafür gab es dann die ersten 10 Euro Aufwandsentschädigung für etwas über 90 Minuten. Morgen und Übermorgen findet jeweils eine kurze Wiederholung mit Übungsaufgaben statt und anschließend die gleiche Aufgabenstellung wie heute.

Das restliche Geld gibt’s dann beim letzten Versuchsteil.

 

Außerdem wurde ich gefragt, ob ich noch an einem ähnlichen, etwas simpleren Versuch teilnehmen würde. Dauer etwa 30min und zusätzliche 5 Euro. Mal sehen, Termin wäre dann am Donnerstag und zum Glück nicht in aller Hergottsfrüh wie an den anderen drei Tagen.

flattr this!

Day 150: Micro-Gains-Update +0,01 GBP

And another Penny waited to be found by me. This time just on the ground on my way to uni.

Absolutely unspectecular and almost not worth a notice or a blog entry. But as nothing else is happening …

 

By the way I now already got 17p just by keepig an eye open and collect the pennies others are to lazy to pick up.

flattr this!

Day 144: Micro-Gains-Update +0,01 GBP & 5 Euro Amazon.de voucher

Last week at least something happened. On Sunday the 13th I got a 5 Euro Amzon.de voucher for participating in a survey some months ago.

As it is no real money of course it is not being counted as gains. But I could either buy something and try to resell it, which would be quite complicated at the moment as I am in England and the voucher is for the German Amazon.de shop. Or I see what Kindle ebooks there are about finances, money and fortune building and perhaps write a review.

 

Any other ideas? Read the rest of this entry »

flattr this!

Day 103: Micro-Gains-Update

I know, again not what you’re all waiting for. But it’s just to much to do to write a proper article. Probably there’ll be more then just one as the topic is to huge. A first teaser will be out soon.

But anyway. I found again a 5p coin on my way back home from last night. There I’am now with already 10 pences for no work or anything else.

 

By the way I’m going to write in English for some time.

flattr this!