Day 144: Micro-Gains-Update +0,01 GBP & 5 Euro Amazon.de voucher

Last week at least something happened. On Sunday the 13th I got a 5 Euro Amzon.de voucher for participating in a survey some months ago.

As it is no real money of course it is not being counted as gains. But I could either buy something and try to resell it, which would be quite complicated at the moment as I am in England and the voucher is for the German Amazon.de shop. Or I see what Kindle ebooks there are about finances, money and fortune building and perhaps write a review.

 

Any other ideas? Read the rest of this entry »

flattr this!

Das Geld liegt im Web – Crowdfunding mit Flattr

Was ist Flattr? Wie der Titel und der letzte Artikel schon verraten fällt Flattr in den Bereich des Crowdfunding. Es bietet Künstlern, Kultur- und Content-Schaffenden die Möglichkeit des Fundraisings, also Geld zu sammeln und somit für ihre Arbeit entlohnt oder wenigstens unterstützt zu werden um ihre Kosten zu decken.  Sich selbst bezeichnet Flattr daher als “Soziales Mikrozahlsystem”.

Read the rest of this entry »

flattr this!

Das Geld liegt im Web – Crowdsourcing Teil 2 – Richtig reich werden

Das Thema ist leider etwas ausgeartet, deswegen gibt es hier auch erst einmal nur einen groben Überblick über die verschiedenen anderen Arten des Crowdsourcing, neben dem im letzten Artikel vorgestellten Mikroworking.

Anders als beim Mikroworking, welches meist doch nur zu einem bescheidenen Einkommen reicht, lässt sich mit anderen Varianten des Crowdsourcing dann auch richtig Asche machen. Und da es hier um die Moneten geht, wenden wir uns hier gleich den aus dieser Sicht Interessantesten zu.

Read the rest of this entry »

flattr this!

Das Geld liegt im Web – Crowdsourcing Teil 1 – Mikroworking

Crowdsourcing, was ist das eigentlich? Auch wenn die Meisten diesen Begriff nicht kennen, so hat es fast jeder der sich im Internet bewegt es doch entweder schon selbstgetan oder von seinen Früchten profitiert.

Wikipedia zum Beispiel basiert vollständig auf dem Prinzip, welches sich hinter Crowdsourcing verbirgt.

 

Es ist ein Kunstwort, zusammengesetzt aus dem englischen “crowd” für Menschenmenge oder Menschenmasse und bezieht sich in diesem Fall auf die Gesamtheit der teilnahmewilligen Internetnutzer. Sowie Read the rest of this entry »

flattr this!

Das Geld liegt im Web – Nur Wo?

Worum geht es hier eigentlich? Um’s Geld verdienen. Am liebsten einfach, schnell und ohne viel Aufwand, nebenbei noch die kleine 1000er Challenge gewinnen und wir leben glücklich, zufrieden und natürlich reich, bis an unser Ende.

Schön wär’s, wenn es so einfach wär. Read the rest of this entry »

flattr this!