Tag 1: Meine Regeln

Eine ausführliche Übersicht der Regeln, welche ich mir selbst stelle und versuchen möchte zu beachten. Mal schauen wie weit das klappt.

Kurz zusammengefasst:

  1. Geld, egal ob eingespart, oder durch meine Einnahmequellen verdient zählt nicht
  2. Alles was ich schon besitze ist tabu, bis auf ein paar kleine Ausnahmen, wie Internetzugang, Fotoapparat, etc.

Meine Regeln:

$1 Mein Vermögen

Kein vorhandenes Vermögen oder Eigentum darf genutzt oder verkauft.

 

§2 Meine Einnahmen

  1. Keine vorhandenen Einnahmequellen
  2. Nichts Illegales
  3. Anderen Menschen wird kein Schaden zugefügt

 

§6 Das Ziel

Reich werden.

Auf dem Weg dahin setzte ich verschiedene Meilensteine, ab denen vorraussichtlich ein anderes Vorgehen erforderlich wird:

  • 25 Euro
  • 100 Euro
  • 1000 Euro
  • 10’000 Euro
  • 25’000 Euro
  • 100’000 Euro
  • 1’000’000 Euro

 

§5 Mein Eigentum

Kein Eigentum welches ich schon vorher besaß darf Verkauft oder andersweitig genutzt werden. Außnahmen unter §6.

 

§6 Die Ausnahmen

  1. Internetzugang und Fotoapparat.Schließlich will ich das Blog weiterführen und möglichst interessant halten. Außerdem ist ein Internetzugang zur Suche von Verdienstmöglichkeiten meist unverzichtbar und die günstigste Alternative, da er sowieso schon vorhanden und somit keine zusätzlichen Kosten entstehen.
    Studenten können zum Sparen auch das gratis WLAN an der Uni oder den PC-Pool im Rechenzentrum nutzen
  2. Transport, sei es mit dem Fahrrad oder Auto, solange sowieso stattfindene Fahrten mitgenutzt werden.Beispielsweise wenn ich beim Einkaufen gefundene Flaschen wegbringe.
    Wenn ich Extra-Fahrten durchführe um irgendwo um Geld für mein Projekt zu erwirtschaften hin fahre, werden die entstehenden Kosten selbstverständlich abgezogen.

 

§7 Steuern und Gebühren

  1. Steuern:
    Werden ganz normal gezahlt, allerdings von meinem normalen Einkommen und werden somit nicht von meinem Projekt abgezogen.
  2. Gebühren:
    Gebühren werden aus dem Projektgeldern gezahlt und dem entsprechend abgezogen.
    Ausnahme: Gewerbeanmeldung

flattr this!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>