Tag 3: Erste Einnahmen

Nachdem ich die Idee hatte und am Wochenende ein bisschen die Augen aufgehalten habe konnte ich etwas an Leergut sammeln.
Etwa ein Dutzend Flaschen und einem Besuch beim Getränkemarkt 2 Straßen weiter, um auch die exotischeren Varianten los zu werden, halte ich die ersten Münzen in der Hand.

Bin ich jetzt reich?

Bei weitem nicht, aber 2,10 Euro nur durch Pfandflaschen sind ein guter Anfang.

Mal sehen wie es weiter geht und ansonsten werde ich die erst einmal die Augen nach herrenlosen Pfand-Flaschen offen halten.
Ein Spaziergang durch die Innenstadt und den Hafen am Samstag oder Sonntag morgen, bevor die Stadtreinigung da war könnte sich lohnen, auch wenn ich so sicherlich nicht reich werde.

Aber keine Sorge, andere Ideen um eine Grundlage für Investitionen zu schaffen habe ich auch schon.

 

Lasst euch überraschen.

flattr this!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>